Logoleiste_oben

Liebe Tierfreunde,
unsere Vermittlungstiere sollen gesund und gekennzeichnet in ihr neues Zuhause umziehen. Um diesen Standard weiterhin zu halten, sehen wir uns leider gezwungen, ab 01.07.2014 unsere Schutzgebühren an die gestiegenen Kosten und Tierarztgebühren anzupassen. Im Interesse der Tiere bitten wir Sie hierfür um Verständnis.

Allgemeine Hinweise:
Wir vermitteln unsere Katzen nicht in reine Wohnungshaltung (auch nicht in Wohnungen mit gesichertem Balkon)!
Nach einer Zeit der Eingewöhnung im neuen Zuhause sollen unsere Tiere Freigang genießen können. Alle zu vermittelnden Katzen ab einem Alter von 6 Monaten sind kastriert, gechipt, tätowiert, geimpft, entwurmt, entfloht. Babykatzen vermitteln wir ab einem Alter von ca. 10 Wochen. Sie sind dann geimpft, entwurmt, entfloht und ab sofort auch bereits gechipt. Die Abgabe erfolgt mit Schutzvertrag.

Unsere Schutzgebühren ab 01.07.2014:
Babykatzen: 80 EUR, Jungkatzen (bis 6 Jahre): 150 EUR, Katzen ab 6 Jahre: nach Absprache

Kontakt: 07631/13503   Anja Roth
Hinweis: Bitte senden Sie uns keine Vermittlungsanfragen per Email. Wir haben kein Tierheim im klassischen Sinn. Deshalb wird unser Email-Postfach auch von jemanden betreut, der nicht täglich im Katzenhaus ist und somit keinen aktuellen Überblick über unsere Tiere in Vermittlung hat. Bitte rufen Sie deshalb an. Sprechen Sie ggf. auf unseren Anrufbeantworter. Dieser wird regelmäßig abgehört und Sie werden sobald es möglich ist zurück gerufen. Danke für Ihr Verständnis.

Wir suchen ein neues Zuhause

Lotte

Lotte

Minchen

Minchen_2

Paulinchen

Paulinchen

Ben

Ben_3

Kalea

Kalea_2

Tony

Tony

Jenny

Jenny 100

Jonny

Johnny 100

TK

TK 100

Alba

Alba_2 100

Bienchen

Bienchen_3 100

Frau Heise

Frau_Heise_3

Katzenbabys

Katzenbabys2018

Aaron*

Aaron_extern

Frau Heise, Pauchen & Tony

FrauHeisePaulchenTony

Joggele, Bibi & Tina

Joggele_Bibi_Tina


Wir warten schon ein wenig länger auf ein neues Zuhause...

Toni

Toni 110
Für Toni kann man
auch eine Patenschaft
übernehmen!

Rosi

Rosi_2
Für Rosi kann man
auch eine Patenschaft
übernehmen!

...mehr Katzen, die auch gerne einen Paten hätten...

*Privatvermittlung/Vermittlung durch andere Tierschutzorganisationen: die  Tiere werden vom derzeitigen Besitzer oder über eine andere  Tierschutzorganisation vermittelt. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die im Link genannten Telefonnummern. Vielen Dank.